2. September 2016

Am 4. Juli 2016 war es soweit. Unsere beiden Teilnehmer – tätig im landwirtschaftlichen Bereich – starteten ihre Reise von der deutsch-dänischen Grenze aus nach Garmisch-Partenkirchen und haben die knapp 1300 Kilometer mit dem Fahrrad in nur 14 Tagen zurückgelegt.

… alles  für einen guten Zweck!

Wir spendeten für jeden zurückgelegten Kilometer 1,- € an die Initiative Heimische Landwirtschaft.

Vertrauen in die heimische Landwirtschaft stärken –  das ist das Motto der Initiative Heimische Landwirtschaft. Um die Leistungen der Landwirte für die Gesellschaft sichtbar zu machen und Vertrauen zwischen Verbrauchern und landwirtschaftlichen Erzeugern zu schaffen, gründete eine Gruppe landwirtschaftlicher Betriebe im Jahr 2011 die Initiative Heimische Landwirtschaft.

Wir bedanken uns nochmals bei den beiden fleißigen Radlern für ihr Engagement!

 

SONY DSC

Scheckübergabe an die Heimische Landwirtschaft (von links nach rechts: Susanne Michalik (Adama), Evelyn Zschächner (Heimische Landwirtschaft), Antje Kalfa (Adama)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte geben Sie den angezeigten Code ein. *

Show Buttons
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share On Linkedin
Contact us
Hide Buttons