27. November 2017

Der Gewinner unseres Video- und Fotocontests #adamamomente steht fest: Niels Wöhlk aus Husby in Schleswig-Holstein begeisterte die Jury mit diesem Foto im Kreise seiner Milchkühe. Authentisch, sympathisch, zukunftsorientiert – so beurteilte die 3-köpfige Fachjury aus Jan Philipp Eberstein (Chef-Bildredakteur), Daniela Fischer (Kreativ-Direktorin) und Frank Gemmer (Geschäftsführer ADAMA Deutschland) Wöhlks persönlichen Adama Moment.

Die Jury in reger Diskussion

Die Jury in reger Diskussion


_M9A8465-web

Nur eine kleine Auswahl der eingereichten Beiträge

Im Juli hatten wir dazu aufgerufen: „Zeigen Sie uns Ihre tollen ADAMA Momente!“ – Mehr als 200 Teilnehmer waren unserer Aufforderung nachgekommen und hatten in Fotos und Videos besonders schöne Momente des Landlebens dokumentiert. Entscheidend bei der anschließenden Bewertung war neben der Emotionalität und Originalität der dargestellten Momente auch ihre Authentizität. Außerdem wurde beurteilt, wie realistisch die Umsetzung des dargestellten Traummoments tatsächlich ist. Auch die fotografische Qualität der Einreichungen wurde berücksichtigt.

Das Gewinnerbild der Adama-Momente Aktion

Niels Wöhlk inmitten seiner Ladies

Am Ende hatte Niels Wöhlk mit seinem Bild die Nase vorn: Der Landwirt bewirtschaftet zusammen mit seiner Freundin Ramona einen Betrieb mit 120 ha Ackerland und 30 ha Grünland. Sein persönlicher ADAMA Moment zeigt ihn mit einem Teil seiner Herde aus 95 Milchkühen. Die Verbundenheit zu seinen Tieren, die nachhaltige Bewirtschaftung seines Hofs und die authentischen Bildsprache lieferten die Argumente für das Jury-Votum. Der Landwirt aus Leidenschaft will das Preisgeld in Höhe von 10 000 Euro für den Bau eines offenen Kuhstalls investieren, mit dem die moderne Landwirtschaft einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. Wir gratulieren dem glücklichen Gewinner – und seiner Herde!
 

Sonderpreis ausgelobt

Für die eingereichten Video-Beiträge haben wir einen zusätzlichen Sonderpreis in Höhe von 1 000 Euro gestiftet. Gewinnerin ist Frau Vera Ohrdes aus Suhlingen, die das Preisgeld für den Ausbau der Wasserbüffelzucht ihrer Zwillingsschwester einsetzen will.

 

poster
Videobeitrag von Vera Ohrdes
00:00
--
/
--

Wir werden die Gewinner bei der Realisierung ihrer Traummomente begleiten und in diesem Blog weiter davon berichten.

Folgt uns gerne auf Facebook & Instagram