3. Dezember 2015

Der Gewinner des zweiten Türchens ist ausgelost!

Die Frage unseres zweiten Adventskalender-Türchens lautete: “Wie viel Getreide in Deutschland wurde 2014 zu Bioethanol verarbeitet?”
Die richtige Antwort auf diese Frage ist: 1,5 Mio. Tonnen
Haben Sie es gewusst?

In Deutschland werden hauptsächlich Futtergetreide und Industrierüben als Rohstoffe für die Bioethanol-Produktion genutzt. Als Alternative zu fossilem Benzin ist Bioethanol weltweit führend und entwickelt sich auch in Deutschland zu einem wichtigen Bestandteil der nachhaltigen Mobilität.

Unser Gewinner der 2 Flaschen Rotwein aus Israel ist:
Frau Brunhilde Martens (Lassan-Pulow)

Herzlichen Glückwunsch!

Auch heute wartet eine knifflige Quizfrage auf Sie.

Hier geht´s zum Adama-Adventskalender

Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Glück bei der Verlosung!
Ihr Adama Team